Sportanlagen digital

Vereinfachte Abläufe, erhöhte Kundenfreundlichkeit und effizientes Management dank Digitalisierung

Die heutigen Anforderungen an den Betrieb einer Sport- oder Freizeitanlage sind vielfältig und komplex. Neben der Wirtschaftlichkeit, Kundenorientierung und Rechtskonformität spielen auch ökologische, technische und personelle Faktoren eine zunehmend wichtige Rolle. Dabei macht die Digitalisierung auch vor Sport- und Freizeitanlagen nicht Halt.

In unserem neuen, eintägigen Kurs lernen Sie Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen digitaler Technologien im Betrieb von Sport- und Freizeitanlagen kennen. Der Kurs bietet Gelegenheit, Fragen zu stellen, Erfahrungen auszutauschen und eine moderne Anlage zu besichtigen.

 

Mehr Informationen unter diesem Link.

Kursangebot als PDF