CAS EHSM Sportanlagen

Der CAS Sportanlagen der Eidgenössische Hochschule für Sport EHSM vermittelt die für Planung und Bau von Sportanlagen nötigen Grundlagen und Spezialkenntnisse.

Der Unterricht findet mit zwei Pflichtmodulen zu den allgemeinen Grundlagen und in mehreren, thematisch unterschiedlichen Modulen statt.

Die Wahlmodule sind in zwei Vertiefungsrichtungen gegliedert, welche dem jeweiligen Schwerpunkt des Inhaltes entsprechen: Sportanlagen-Bau und Sportanlagen-Management.

Der CAS richtet sich an

  • Baufachleute mit einer Ausbildung auf Fachhochschulstufe- oder Hochschulstufe der Bereiche Planung, Architektur, Landschaftsarchitektur und Ingenieurwesen.
  • Betreiber von Sportanlagen und Sportzentren
  • Bauherrschafts- und Nutzervertreter bei Sportinfrastrukturprojekten sowie
  • Interessierte aus dem Bereich Sport und Verwaltung von Sportanlagen.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Durchführung 2023/2024 finden Sie unter diesem Link (Anmeldeschluss: 31. August 2022).