Turnusgemäss hat die Gemeinderätin der Stadt Nyon, Stéphanie Schmutz, nach zweijähriger Amtstätigkeit das Präsidium der Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Sportämter an Markus Buschor, St. Gallen, weitergegeben. 

An der Generalversammlung im schriftlichen Verfahren vom 4. bis 18. Mai 2020 hat die scheidende Präsidentin der ASSA-Schweiz, Stéphanie Schmutz, das Präsidium an Markus Buschor, Präsident der ASSA-Deutschschweiz und Direktor für Bildung und Freizeit der Stadt St.Gallen, übergeben.

Die ASSA dankt Stéphanie Schmutz und dem Sportamt der Stadt Nyon, insbesondere der Leiterin Odile Rochat und Florianne Jeannin, für das Engagement in den letzten zwei Jahren.

Hier finden Sie die Medienmitteilung der ASSA.

Markus Buschor, Präsident der ASSA
Quelle: Stadt St.Gallen

 

Die Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Sportämter (ASSA) ist der Dachverband der Sportämter und Sportanlagenbetreiber unseres Landes. Sie besteht aus den beiden Sektionen Deutschschweiz und Suisse Romande/Tessin. Die Sportämter der grossen Städte und der meisten grösseren Gemeinden sind Mitglieder der ASSA-Sektionen.

 
Hébergé par Infomaniak Network
 
Entwickelt durch
 
Lausanne, Capitale olympique