Vom 17. bis 18. Oktober findet in Magglingen das Eventforum 2018 statt. An diesem Anlass erläutern verschiedene internationale Referenten die aktuellsten Trends im Sportmarketing. Ein Hauptthema wird sein, wohin die digitale Zukunft das Sportmarketing bringt. Schirmherrin des Forums ist die Vereinigung SwissTopSport, die zum Ziel hat, den Wert und das Ansehen von Sportanlässen gegenüber der Politik und der Wirtschaft zu stärken.

«Die Zeit der statischen Werbebotschaften ist vorbei» – Nils Müller weiss, wovon er spricht. Am Eventforum 2018 zeigen er und andere Pioniere der digitalen Kommunikation, wie sie ihre Community um den Finger wickeln. Das Eventforum bietet zwei Tage packendes Programm, prall gefüllt mit News, Trends und Wunder der Technologie. Dazu gibt es viele Gelegenheiten zum Netzwerken, speziell abgestimmt auf die Sportszene. Schliesslich bieten die Organisatoren mit der SwissTopSport Award Night ein gesellschaftliches Highlight mit Networking Dinner und erstklassiger Unterhaltung.

Experten zeigen die bahnbrechenden Auswirkungen von Livestreamings auf die Sportwelt und wie Implantate zukünftig die Ticket- und Sicherheitssysteme von Events beeinflussen. Mit dabei sind der global führenden Trendscouter Nils Müller, trendone (Hamburg), Dr. Patrick Kramer (DIGIWELL – Upgrading Humans) und die Top-Blogger Richard Gutjahr und Marco Marchesi (ISPIN AG).

Hinter dem Eventforum stehen die 20 grössten und wichtigsten Schweizer Sportveranstaltungen. Davor gibt es eine Drohnenflug sowie Tickets in der ersten Reihe.

 

Anmeldung und Programm: www.sts-eventforum.ch