Sind Sie Sicherheits-, Fan- und Präventionsverantwortliche/r oder in leitender Funktion bei Grossveranstaltungen? Interessiert Sie die Frage, wie bereits im Vorfeld Massnahmen zur Wahrung der Sicherheit ergriffen werden können?

Der neu lancierte CAS-Kurs von der FHNW legt die Grundlage für ein gemeinsames Verständnis und eine gute Kommunikation bei Grossveranstaltungen.

In diesem CAS-Kurs lernen Sie verschiedene Methoden kennen, üben diese ein und tauschen sich über deren Wirkung aus. Ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten leiten Sie hierzu an und entwickeln mit Ihnen neue Möglichkeiten zum konkreten Handeln.

Diese qualifizierende Weiterbildung wird in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft FHNW geführt und ist in enger Zusammenarbeit mit Swiss Olympic, der Swiss Football League und der Swiss Ice Hockey Federation entstanden. Das Schweizerische Polizei-Institut (SPI) verantwortet die verschiedenen Inhalte des Kurses.

Kursstart: 13. November 2017 in Olten (20 Kurstage, 15 ECTS-Punkte).

Weitere Informationen zum neu lancierten CAS-Kurs finden Sie unter folgendem Link: http://www.praevention-sicherheit-grossveranstaltungen.ch/ 

 

Die Arbeitsgemeinschaft Schweizerischer Sportämter (ASSA) ist der Dachverband der Sportämter und Sportanlagenbetreiber unseres Landes. Sie besteht aus den beiden Sektionen Deutschschweiz und Suisse Romande/Tessin. Die Sportämter der grossen Städte und der meisten grösseren Gemeinden sind Mitglieder der ASSA-Sektionen.

 
Hébergé par Infomaniak Network
 
Entwickelt durch
 
Lausanne, Capitale olympique